Leonhardi-Benefizlauf sucht Förderprojekt!

Die Abteilung Laufsport der SpVgg Höhenkirchen e.V. hat im Juli 2017 sehr erfolgreich einen Benefizlauf zugunsten des Hospizkreises Ottobrunn veranstaltet. Aufgrund des großen Erfolgs der Veranstaltung und der Begeisterung bei Sponsoren, Veranstaltern und Läufern für den Benefizcharakter soll dies wiederholt werden. Unter dem Titel „Leonhardi-Benefizlauf“ sollen grundsätzlich jährlich wechselnde Begünstigte gefördert werden. Einnahmen, die über den zur Durchführung und zur langfristigen Sicherung der Laufveranstaltung notwendigen Umfang hinausgehen, werden für zwei Projekte gespendet, je eines aus dem Bereich Soziales, Umwelt, Kultur und eines aus der SpVgg Höhenkirchen. Als „Gegenleistung“ suchen wir Hilfe und Unterstützung bei der Ausrichtung der Veranstaltung.

Für ein Projekt aus dem den Bereich Soziales, Umwelt, Kultur wird dazu hiermit ein offenes Bewerbungsverfahren für Begünstigte für 2018 eröffnet. Kriterien sind dabei:

  • Der lokale Bezug zur Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Umgebung und ihren Bürgern.
  • Die Förderfähigkeit der Organisation und des geplanten Projekts, insbesondere deren Gemeinnützigkeit und die Umsetzbarkeit des Projekts innerhalb eines Jahres.
  • Die Bedürftigkeit und Mittelverwendung, so dass die Förderung, ggfs. zusammen mit weiteren Geldquellen, die Realisierung des Vorhabens ermöglicht.
  • Die mögliche Unterstützung der Veranstaltung, z.B. in Form von Helfern und Streckenposten oder der Bereitstellung und dem Verkauf von Getränken und Kuchen.

Der Leonhardi-Benefizlauf 2018 findet am 21.Juli 2018 statt. Interessierte können sich bis 25.02.2018 formlos schriftlich bewerben.

Die Auswahl des begünstigten Projekts aus den Bewerbungen erfolgt, ebenso wie des sportlichen Projekts aus der SpVgg Höhenkirchen, durch eine Jury aus Schirmherrin Bürgermeisterin U. Mayer, Veranstalter (SpVgg Höhenkirchen), Organisator (Abt. Laufsport) und Hauptsponsor. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Die Bewerbung sollte auf ca. 1 Seite mindestens folgende Informationen bereitstellen:

  • Information über den Begünstigten, Zweck / Ziel, Größe, Organisationsform, Ansprechpartner, Träger
  • Kurzbeschreibung des zu fördernden Projekts, Finanzbedarf (Plan und zur Durchführung notwendiges Minimum, weitere Finanzierungsquellen)
  • Art und Umfang der möglichen Unterstützung bei der Veranstaltung

Bitte richten Sie ihre Bewerbung per email bis spätestens 25.02.2018 an: info@laufratz.de

Wir freuen uns auf Ihre Projektvorschläge

Roland Hamberger und Thomas Pförtner

Schreibe einen Kommentar